Sonntag, 18. November 2018, 19 Uhr

Wunschvorstellung

Kabarett mit Britta Weyers

Eintritt: 12 / 8 EUR



Britta Weyers

Stellen Sie sich vor: Da steht eine Person unbestimmbarer Herkunft vor Ihrer Haustür und sagt den legendären Satz:
Ich bin eine Fee und du hast drei Wünsche frei.
Hätten Sie Ihre persönlichen drei Wünsche schon lange überlegt und blitzschnell parat? Oder müssten Sie jetzt erst mal so richtig lange überlegen? Denn Vorsicht: Wünsche können in Erfüllung gehen.
Britta Weyers spricht und singt über wilde Wunschverzettelungen und wüste Verwünschungen, über Zeiten, wo das Wünschen noch geholfen hat,und den magischen Moment, wenn aus Wünschen Wahrheit wird.
Das Leben ist kein Wunschkonzert – oder doch?



Britta Weyers

Ihre Improvisationsausbildung erhielt Britta Weyers bei Franki Anderson (The Empty Space, Bristol), Guy Dartnell und Tracy Burns nach einem Studium der Germanistik und Anglistik. Von 1997 bis 2007 war sie Dozentin und Regisseurin im Theaterpädagogischen Zentrum Köln