Impressum

Erstellt und betrieben (im Sinne von § 3 Mediendienste-Staatsvertrag bzw. § 3 Teledienstegesetz) wird der Internetauftritt unter der Domain www.klosterkapelle.de vom
Kulturverein Zündorfer Klosterkapelle e.V.
Gütergasse 33
51143 Köln-Porz-Zündorf
1. Vorsitzende: Inge Kaempf

Telefon: 02203.83985
eMail: mail@klosterkapelle.de

Der Verein ist im Registergericht Köln eingetragen unter der Nummer VR 9198.

Redaktionell verantwortlich im Sinne des Presserechts und des §6 des Mediendienste-Staatsvertrags sowie als Webmaster ist Jürgen Carl.

Haftungsausschluss:

Der Kulturverein Zündorfer Klosterkapelle erstellt die Informationen auf seinen Seiten mit großer Sorgfalt und ist darum bemüht, Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit sicher zu stellen. Er erhebt aber keinen Anspruch auf Aktualität beziehungsweise Vollständigkeit. Alle Inhalte sind zur allgemeinen Information bestimmt und stellen keine geschäftliche, rechtliche oder sonstige Beratungsdienstleistung dar. Er übernimmt keine Gewähr und haftet nicht für etwaige Schäden materieller oder ideeller Art, die durch Nutzung des Dienstes verursacht werden, soweit sie nicht nachweislich durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verschuldet sind. Auf die Inhalte von verlinkten Seiten hat der Kulturverein Zündorfer Klosterkapelle keinen Einfluss. Für die Angebote Dritter wird keinerlei Haftung übernommen. Sollten Besucher dort bedenkliche Inhalte wahrnehmen, so wären wir für einen Hinweis dankbar. Der Kulturverein Zündorfer Klosterkapelle weist darauf hin, dass Teile von Seiten oder auch das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung verändert, ergänzt, oder gelöscht werden können. Auch die vorübergehende oder endgültige Beendigung der Veröffentlichung ist ohne Ankündigung möglich.

Copyright

Für Dokumente und Fotos, die in elektronischer Form über Datennetze angeboten werden, gilt uneingeschränkt das Urheberrechtsgesetz (UrhG). Insbesondere gilt:
Alle auf diesen Webseiten veröffentlichen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der Anbieter.
Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Weitergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Websites dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.
Der Benutzer ist für die Einhaltung der Rechtsvorschriften selbst verantwortlich und kann bei Missbrauch haftbar gemacht werden.

Datenschutzerklärung

Seit jeher haben wir besonderen Wert auf die Sicherheit der persönlichen Daten unserer Mitglieder gelegt. So sind z.B. alle namentlich genannten Mitglieder vorab um Ihre Zustimmung zur Veröffentlichung gebeten worden.

Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO

Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Verantwortliche einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommen wir mit folgender Erklärung in 7 Punkten nach.

1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter:

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:
Kulturverein Zündorfer Klosterkapelle e.V.
Gütergasse 33
51143 Köln-Porz-Zündorf
gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB sowie Jürgen Carl, dem Administrator der Website „www.klosterkapelle.de“
E-Mail: mail@klosterkapelle.de
Hier können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:
- Auskunft einholen über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
- unrichtige personenbezogene Daten berichtigen lassen sowie
- Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten vornehmen lassen.
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

2. Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen:

Quelle für die Angaben von Daten ist in erster Linie die Beitrittserklärung.

3. Zwecke, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden:

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug). Des weiteren können auch von Nichtmitgliedern die folgenden Daten erfasst werden: Name, Anschrift, Telefon- und ggf. Faxnummer sowie E-Mail-Adressen zum Zweck von Korrespondenzen.

4. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt:

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein.
Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verrarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.
Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Print- oder Online-Medien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichterstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über Veranstaltungen des Vereins veröffentlicht.

Wir arbeiten nicht mit Kontaktformularen. Cookies werden nicht eingesetzt. Google Analytics werden nicht angewendet. Diese Website wird erstellt und gepflegt vom Webmaster (siehe unter 1.)

5. Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer:

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert.
Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere 10 Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.
Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.
Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den E-Mail-Versand können Sie jederzeit widerrufen. Sie können uns jederzeit Ihren entsprechenden Wunsch mittels einer E-Mail an mail@klosterkapelle.de mitteilen.

6. Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:

- das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO
- das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO
- das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO
- das Recht auf Einschänkung der Verarbeitugng nach Artikel 18 DSGVO
- das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO
- das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO
- das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
- das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

7. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht.

ver. 1.00